Gutartige Tumoren

Gutartige Hauttumoren

Im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich können zahlreiche gutartige Tumore entstehen, die sich in der Regel ohne größere Probleme entfernen lassen. Bei eindeutig gutartigen Hautveränderungen geschieht dies auf Wunsch des Patienten aus ästhetischen Gründen und ist damit keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse.

Beschreibung

Definition / Behandlung

Im Gesicht können viele gutartige Hautveränderungen wie zum Beispiel Nävi und Alterswarzen entstehen, die gesundheitlich unbedenklich, oft aber ein ästhetisches Problem sind. Aber auch in den Weichteilen (z.B. Muskeln, Bindegewebe, Speicheldrüsen usw.), im Mund und sogar im Kieferknochen kommen gutartige Tumore und Erkrankungen vor. Diese werden, wenn überhaupt, nur langsam größer, weswegen sie zumindest in der Mundhöhle oft zunächst gar nicht bemerkt werden. Falls Sie plötzlich eine Knotenbildung oder Schwellung spüren, sollten Sie sich zunächst einer klinischen Untersuchung bei uns unterziehen. Nach der Entnahme einer Gewebeprobe sowie notwendigen Röntgen- oder Ultraschalluntersuchungen, erstellen wir eine Verdachtsdiagnose, anhand der dann der weitere Therapieplan festgelegt wird. Auch fragliche Hautveränderungen in sichtbaren Bereichen sollten Sie natürlich frühzeitig abklären lassen, um sicherzugehen, dass sich nicht doch ein bösartiger Tumor dahinter verbirgt.

Gutartige Tumore im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich lassen sich in der Regel ohne Auswirkungen auf benachbarte Strukturen und Organe sicher und relativ schnell entfernen. Dies geschieht üblicherweise unter örtlicher Betäubung. Im Gesichtsbereich ist es hierbei natürlich besonders wichtig, dass von dem Eingriff hinterher nichts oder so wenig wie möglich zu sehen ist. Deswegen bedienen wir uns in der MKG Praxisklinik Mühlbachpark modernster Behandlungstechniken, um ein ästhetisch erstklassiges Ergebnis zu garantieren.

Nachfolgend stellen wir einige der häufigsten gutartigen Hautveränderungen kurz vor.

Fibrome

Als Fibrome werden etwa erbsengroße gutartige Knoten bezeichnet, die keinerlei Symptome verursachen und die aus medizinischer Sicht nicht entfernt werden müssen. Wer ein Fibrom im Gesicht hat, verspürt aber oftmals aus kosmetischen Gründen den Wunsch, dies beseitigen zu lassen. Das geschieht bei einem Routineeingriff, einer sogenannten Exzision, unter örtlicher Betäubung. Bei sehr kleinen Fibromen kann die Entfernung auch mithilfe einer Pinzette ohne Betäubung erfolgen. Um Infektionsgefahr vorzubeugen, sollte man ein Fibrom keinesfalls selbst entfernen.

Alterswarzen

Alterswarzen entstehen meist ab dem vierzigsten Lebensjahr, sehen hellbraun bis schwarz aus und sind zumeist erbsen- bis münzgroß. Sehr häufig, insbesondere ältere Befunde, sind erhaben. Sie bilden sich durch Hornhautwucherungen in der obersten Hautschicht und kommen sehr oft vor; manche Menschen haben sogar hunderte davon. Da sie optisch einem Basaliom, also einem bösartigen Hauttumor ähneln, sollte ein Facharzt zweifelsfrei feststellen, dass es sich wirklich um Alterswarzen handelt. Entfernen lassen sie sich je nach Ausprägung durch Abschabung, Vereisung oder mit dem Laser. Vor allem die Methode mit dem Laser hat sich im Gesichtsbereich bewährt, da diese weder Schmerzen noch Narben verursacht.

Leberflecken

Leberflecken (umgangssprachlich Muttermale, medizinisch Nävi) sind pigmentierte Fehlbildungen der Haut, die angeboren sein können oder erst später entstehen. Vor allem im Gesicht werden sie oftmals als störend empfunden. Aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit schwarzem Hautkrebs (Melanomen) sollten sie im Auge behalten und im Zweifelsfall stets von einem Facharzt unter die Lupe genommen werden. Verschiedene Verfahrenstechniken eignen sich, um Leberflecken im Gesichtsbereich zu entfernen. Laser sind meist auch hier das Mittel der Wahl, da sie die Flecken schonend und präzise beseitigen.

Die MKG Praxisklinik Mühlbachpark ist ein Experte auf dem Gebiet der Tumorchirurgie. Ob aus ästhetischen oder gesundheitlichen Gründen – bei der Entfernung gutartiger und auch fraglicher Hautveränderungen können Sie hier dank des erstklassigen Knowhows unserer Gesichtschirurgen und modernstem Equipment optimale Ergebnisse erwarten.

Mit Freunden teilen
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.