Aktuelles

Schweissgebadet

Leiden auch Sie unter Achselschweiß? Gerade im Sommer sind bei manchen Menschen feuchte Flecken unter den Achseln extrem auffällig. Durch Botulinumtoxim kann dieses Problem behandelt werden.

Urachen übermässigen Schwitzens (sog. Hyperhidrosis)

Schwitzen ist normal. Es dient zur Regulierung der Körpertemperatur. Ebenso transportiert der Schweiß Hormone und Duftstoffe („der eigene Geruch“). Jeder Mensch hat ca. zwei Millionen Schweißdrüsen, hauptsächlich an den Handflächen, den Fußsohlen, der Stirn und den Achseln, und kann bis zu vier Liter Schweiß pro Stunde produzieren. Beim krankhaften Schwitzen geht die Schweißproduktion über das normale Maß hinaus. Häufig leiden die Patienten unter dieser übermäßigen Schweißproduktion.

Mit Freunden teilen
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.