Aktuelles

Faltenfrei

Nachfolgend zeigen wir Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Behandlung der alternden Gesichtshaut auf.

Die alternde Gesichtshaut

Das alternde Gesicht zeichnet sich unter anderem durch eine Faltenbildung aus, die einerseits durch die Erschlaffung der dermalen und bindegewebigen Strukturen andererseits durch ständige Muskelaktivität entstehen. So bilden sich Falten unterschiedlicher Art und Stärke an typischen Stellen aus. Dazu kommen Hautveränderungen, die mit dem Altern der Haut an sich zusammenhängt, so z.B. die sogenannten „Alterswarzen“ (seborrhoische Warzen). Obwohl diese Prozesse ganz natürlich sind, werden sie doch von vielen Menschen als störend empfunden, insbesondere dann, wenn sie früher im Leben einsetzen.

Mit Freunden teilen
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.